Herzlich Willkommen in Andisleben

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Andisleben im Landkreis Sömmerda.
Auf unserer Startseite erfahren Sie alles wichtige aus unserer Gemeinde und können sich über
aktuelle Veranstaltungen informieren oder sich inspirieren lassen was in unserer Gemeinde auf dem Programm steht.
In allen weiteren Rubriken können Sie sich umfassend über Vereine, Veranstaltungen und das Leben bei und mit uns informieren.

Viele Spaß.

 Mobile Mosterei kommt nach Andisleben 

am 11.09.2021 von 09:00 bis 16:00 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Dorfgemeinschaftshauses
Es können vor Ort sofort gepresst und abgefüllt werden:
  Äpfel, Birnen, Quitten (ca. 50kg pro Pressvorgang erforderlich)
Was es kostet: (Saft wird in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt)
-         4,30 € pro 3 Liter Bag-in-Box 
-         5,60 € pro 5 Liter Bag-in-Box
-         9,50 € pro 10 Liter Bag-in-Box
-         0,80 € pro 1 Liter Kaltabfüllung ohne Gebinde
… und etwas Zeit                                 
Anmeldung bis 03. September 2021
·         AndislebenKinder@gmail.com - mit Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
·         Gemeindebriefkasten (am  Dorfgemeinschaftshaus) - Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
-         hier über die Website der Gemeinde unter gemeinderat@andisleben.de 
Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bitte angeben
 
 Bitte mit Angabe der zu mostenden Mengen in kg.
 
 Wir werden feste Zeiten für Sie reservieren, Sie erhalten dann eine feste Annahmezeit. Somit verringert sich die Wartezeit und wir können den Presstag zeitlich besser strukturieren.
 
Es freut sich auf Ihr Kommen, die Gemeinde Andisleben 

Neuer Standort des Gemeindebriefkastens
 
Ein Briefkasten nur für Post an die Gemeinde Andisleben oder an die Verwaltungsgemeinschaft „ Gera – Aue „ befindet sich jetzt an der Einfahrt zum Hof des Dorfgemeinschaftshauses, in der  Kirchstraße 1 .
 
Dieser Briefkasten wird regelmäßig geleert und erspart den Weg nach Gebesee. Es wird empfohlen bei dringenden Briefen  und Postverkehr mit einer Fristsetzung weiterhin den Service der Deutschen Post ( gelber Briefkasten ) zu nutzen.
 
Ihr Bürgermeister  Hans Vollrath 

Orgelkonzert mit Christoph Blamberg in der Kirche „ Sankt Peter und Paul „ in Andisleben

 Am 8. August 2021 um 17:00 Uhr findet in der Kirche „ Sankt Peter und Paul „ in Andisleben ein Orgelkonzert mit Christoph Blamberg statt. Es werden Werke von Bach , Böhm und Werke und  Improvisationen aufgeführt. Christoph Blamberg will Kirchenmusiker werden und studiert an der evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Halle . Sein Ziel ist der  Bachelor und darauf aufbauend soll der Master folgen. 
 
Die familiären Wurzeln des Organisten liegen in Andisleben . Sein Vater und Großvater sind und waren ebenfalls Musiker . 

 Keine Arztsprechstunde ab 1. Juli 2021 in Andisleben 

 Werte Bürger(innen),
 
Die Arztpraxis Dipl. Med. Eva-Maria Schade teilt mit, dass ab
 
01.07.2021
 
Keine Arztsprechstunde , wegen Umstellung der Computertechnik , in der Außenstelle Andisleben möglich ist.
Durch neue Vorschriften des Bundesministeriums für Gesundheit, müssen zur Umsetzung des Datenschutzes , umfangreiche computertechnische  Investitionen getätigt werden. Diese stehen in keinen Verhältnis zu den Erlösen der Betreibung einer Arztsprechstunde.
 
 
Die Schwestersprechstunde , jeweils Mittwoch von 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr findet weiter regelmäßig statt. Nutzen sie bitte dieses Angebot . 
 
Ihr Bürgermeister 
 
Hans Vollrath 

 Annahme von Grünschnitt bis  30.10.2021 in Andisleben 

 
Sehr geehrte Einwohner(innen),
 
Die  Annahme von Grünschnitt und Grünabfällen in Kleinstmengen,ist jedem Freitag von 14:45 – 15:15 Uhr  wieder möglich . Das  ist in erster Linie gedacht für Teile der Einwohnerschaft (insbesondere Senioren) die nicht die Möglichkeit haben, ihre Grünabfälle nach Sömmerda zu bringen.  Unter Kleinstmengen verstehe ich ein Schubkarren oder Zweiräder oder Handwagen mit Grünabfällen. Deshalb appelliere ich an alle Einwohner die große Mengen Grünschnitt und Abfälle entsorgen möchten, doch die Möglichkeiten der Michelshöhe / Sömmerda zu nutzen, da diese auch oft Samstags geöffnet haben. Annahme von Gestrüpp und Astverschnitt nicht möglich. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
 
Hans Vollrath – Bürgermeister- 

Jugendweihe und Konfirmation 2021

15.Mai 2021 : Jugendweihe Milena Matthesius
22.Mai 2021: Jugendweihe Leonie Baumgart, Alisa Becker (Familie Heinz), 
Kevin Ehrich und Bastian Gropp
04. Juli 2021 Konfirmation Vivien Fleichmann  

 Corona-Schnelltest-Stationen im Landkreis 

An folgenden Stationen bieten der DRK-Kreisverband Sömmerda/Artern e.V. und der ASB Kreisverband Sömmerda e.V. den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Sömmerda die Möglichkeit, sich einmal in der Woche kostenfrei auf das Corona-Virus testen zu lassen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 
Buttstädt ASB Sozialstation Marktstraße  und Edeka-Markt Lohstraße 20 
=> Dienstag Mittwoch Donnerstag 14.00 – 18.00 09.00 – 12.00 13.00 – 17.00 ASB ASB-Testmobil Elxleben Feuerwehr G.-Hauptmann-Str. 112 
=> Montag Mittwoch 13.00 – 17.00 08.00 – 12.00 
ASB-Testmobil Gebesee Netto-Markt Erfurter Straße 46 
=> Montag Mittwoch Freitag 08.00 – 12.00 13.00 – 17.00 13.00 – 17.00 
ASB-Testmobil Kindelbrück Mehrgenerationenhaus Thomas-Müntzer-Str. 1 
=> Montag Mittwoch 14.00 – 18.00 09.00 – 13.00 
DRK Kölleda Altes Amtshaus Markt 25 REWE-Markt Weimarische Straße 1b 
=> Mittwoch Donnerstag Freitag 14.00 – 18.00 09.00 – 13.00 08.00 – 12.00 
ASB ASB-Testmobil Rastenberg Bürgerhaus Mühlstraße 4A 
=> Dienstag Donnerstag 14.00 – 18.00 09.00 – 13.00 
DRK Schloßvippach Haus zur Sonne Erfurter Straße 17 
=> Montag Mittwoch 09.00 – 13.00 14.00 – 18.00 
DRK Sömmerda DRK Geschäftsstelle Rohrborner Weg 13 
ASB-Geschäftsstelle Bahnhofstraße 2 Böblinger Platz 
OBI-Markt Mainzer Straße 26 Rathaus/Marktplatz 
REWE-Markt Erfurter Straße 46 
=>Montag – Donnerstag Freitag Montag – Donnerstag Freitag Montag Mittwoch Montag - Freitag Samstag Donnerstag Dienstag Samstag 09.00 – 15.30 09.00 – 12.00 08.00 – 16.00 08.00 – 12.00 08.00 – 12.00 13.00 – 17.00 08.00 – 18.00 8.00 – 17.00 08.00 – 12.00 13.00 – 17.00 08.00 – 12.00 
DRK ASB ASB-Testmobil ASB-Testmobil ASB-Testmobil ASB-Testmobil Straußfurt Gemeinderaum Bahnhofstraße 1 
=> Dienstag Donnerstag 09.00 – 13.00 14.00 – 18.00 
DRK Weißensee DISKA-Markt Sömmerdaer Straße 1a 
=> Montag Mittwoch 13.00 – 17.00 08.00 – 12.00 ASB-Testmobil 

Nicht mehr zu übersehen

Ob das Schild, das den Ortskern als Zone mit Tempo 30 ausweist, übersehen wird oder schlichtweg ignoriert, sei dahingestellt und die Gründe mögen von Fall zu Fall variieren. Weil aber so oft das Tempolimit überschritten wird, hat die Gemeinde am Freitag auf den Straßenbelag kurz vor dem Dorfgemeinschaftshaus das Tempo-30-Zeichen übergroß appliziert.

„Das ist was richtig Gutes, was Ihr da macht, weil hier alle durchrattern!“, kommentierte ein Passant die Aktion der Gemeinde.

Übersehen werden kann die Geschwindigkeitsbegrenzung nun nicht mehr, und die Gemeinde und Anwohner hoffen, dass sich künftig alle daran halten.

Autor: B. Köhler. Fotos: B. Köhler ( Elchreport ) 

Illegale Müllablagerung am Ringlebener Weg  
in der Nacht vom  01.04. zum 02.04.2021 wurden am Ringlebener Weg,  4 alte PKW– Reifen entsorgt, sowie weiterer Müll.
Wer sachliche Hinweise geben kann , bitte melden im Ordnungsamt der VG „ Gera Aue „  Tel.: 036201-66611 
 Wer, und wohin entsorgen wir jetzt diese Reifen und Restmüll und wer übernimmt die Kosten, ist wieder eine Frage die niemand beantworten möchte , und die Gemeinde hier auf den Entsorgungskosten sitzenbleibt 

Als nach Ostern die Gemeindearbeiter aus Andisleben die Altreifen entsorgen wollten, waren diese wieder verschwunden. Bei ihrer Fahrt dem „ Ringlebener Weg entlang , fanden sie kurz vor Ringleben im Graben  weitere 2 PKW-Reifen und 3 Säcke Hausmüll  sowie hunderte alte Hühnereier. 

Die Reifenbesitzer die sich ihrer alten PKW-Reifen am Ringlebener Weg entledigen , sollten es doch mal mit“ Ebay“  oder mit einen Inserat in der  Zeitung „ Such und Find „ probieren.

 Hans Vollrath 

-      Bürgermeister -  

Ausfall der Sirenenalarmierung bis Frühjahr 2022

 

Im Jahre 1956 wurde die Gemeinde Andisleben mit einer Sirene ausgestattet. Seither alarmierte diese Sirene zuverlässig die Kameraden der Feuerwehr zu Einsätzen und die Bevölkerung zu Katastrophenfällen.

Nun nach 65 Jahren Dienstbereitschaft entspricht  der technische Zustand nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Im Zuge der Dachsanierung der „ Alten Kegelbahn „ wird die Sirene Ende April abgebaut. Mit Fördermitteln des Freistaats Thüringen wird im Frühjahr 2022 eine moderne Sirenenanlage auf das Dach des Dorfgemeinschaftshauses installiert. Diese ist so dimensioniert , dass auch im entlegensten Winkel der Gemeinde Andisleben diese dann zu hören ist. Weiterhin wird diese neue Sirenenanlage auch Zentral gesteuert , damit bei bundesweiten Katastrophenfällen die Einwohnerschaft alarmiert wird. 

Bis dahin werden die Kameraden der Feuerwehr in Andisleben zu Einsätzen über den „ Piepser „ und der Handyalarmierung „ Divera „ informiert. Im besonderen Katastrophenfall steht auch eine mechanische Sirene zur Alarmierung der Bürgerschaft zur Verfügung.

 Vom Dach der „ Alten Kegelbahn „ war diese Sirene nicht mehr im ganzen Ort zu hören, deshalb wird sie erneuert. 

 Hans Vollrath 

-Bürgermeister -

 Baumpflanzungen in der Andislebener Flur  

In der Gemarkung Andisleben , am Feldweg „ Anwendelweg „ wurden durch die Firma „ Grünbau Andisleben „ im Auftrag des  Landschaftspflegeverband Mittelthüringen  , und der Gemeinde Andisleben  8 große Jungbäume gepflanzt. Diese Anpflanzungen dienen der langfristigen Ansiedlung des Rotmilans. 

Es wurden die Bäume der Sorten ; Spitzahorn , Schwarzpappel , Stieleiche , Traubeneiche, Winderlinde und Zitterpappel angepflanzt. 

Diese werden auch die nächsten Jahre von der Firma „ Grünbau Andisleben „ gepflegt und betreut. 

Hans Vollrath

Bürgermeister 

Aufruf zum Fotowettbewerb „ Andisleben 2022 „ 

 
Sehr geehrte Bürger(innen),
Die Herausgabe des „ Andislebener Heimatkalenders 2021 „  wurde durch die Bürgerschaft mit Wohlwollen angenommen. Fotomotive aus Andisleben und der umliegenden Flur werden nun zahlreiche Haushalte im Jahr 2021 bereichern. Einzelne Kalender sind noch erhältlich. Bitte in der Sprechstunde vorsprechen. 
Auch für das Jahr 2022 planen wir einen historischen Heimatkalender.  Doch dazu werden wieder hervorragende Bildmotive aus der Vergangenheit Andisleben benötigt. 
Folgende Voraussetzungen sollten vorliegen 
·         Bilder , Karten, Fotos  nur aus der Geschichte Andisleben 
·         Fotos aus jeder Jahreszeit 
·         Abgabetermin ist der 30.10.2021 im Bürgermeisteramt 
Im November 2021 werden die besten Fotos ausgewählt und mit der Veröffentlichung im  „12. Andislebener Heimatkalender 2022„ honoriert. 
 
Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen mich bei folgenden Fotografen für ihre Teilnahme am Wettbewerb 2021 zu bedanken, insbesondere bei 
·         Enrico Gropp 
·         Gisela Dennstedt 
·         Hella Blamberg 
·         Rainer Marold 
·         Rosi Franke 
·         Gisela Hemberger ( Walschleben ) 
·         Marion Brauer 
 
 
 
Hans Vollrath 
-          Bürgermeister - 


 250 € für Hinweise zur Aufklärung eines Sachverhaltes 

 
Am 16. Februar 2021 fanden Spaziergänger  am Ringlebener Weg , illegal entsorgte Schlachtabfälle . Diese stammen von Schweinen und Schafen.
Neben Knochen wurden Innereien und Därme entsorgt. Schon mehrmals wurden Tierkadaver und Schlachtabfälle am Ringlebener Weg aufgefunden.

Besonders jetzt wo alle Vorsichtsmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest getroffen werden, ist diese illegale Entsorgung sehr frevelhaft.
Im Frühjahr 2020 wurden ebenfalls am Ringlebener Weg 2 Schafkadaver abgelegt.
 
Die Gemeinde Andisleben bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung dieses Sachverhaltes. Die Hinweise werden vertraulich behandelt. Für Hinweise steht der Bürgermeister zur Sprechstunde jeden Mittwoch von 17:00 – 18:30 zur Verfügung. Es werden 250 €  ausgelobt. 
 
Hans Vollrath 
Bürgermeister 

1. Andislebener Fensterleuchten

Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Einwohnern bedanken, die sich beim schmücken Ihrer Fenster und Häuser so viel Mühe gegeben haben.  Es macht viel Spaß am Nachmittag oder Abende durch unsere Straßen zu laufen und die vielen hell erleuchteten Fenster  und Vorgärten zu sehen.
Wir haben auch fleißig Fotos gemacht um allen hier einen kleinen Eindruck zu vermitteln wie
"Andisleben leuchtet"
Vielen Dank.

(...und falls wir ein Haus vergessen haben, entschuldigen wir uns an dieser Stelle)

 Ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest 2020


Am Ende des Jahres 2020 Möchte ich allen Andislebener Bürger(innen) weihnachtliche Grüße überbringen. Wir wünschen Ihnen und ihren Angehörigen ein geruhsames Weihnachtsfest, erholsame und friedliche Feiertage und für das Jahr 2021 Gesundheit und Glück. Im Namen des Gemeinderates Andisleben 
Hans Vollrath -        Bürgermeister -      


Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Andisleben wünschen allen Bürger(innen) mit diesem Gedicht eine schöne Weihnacht.

 

Advent, Advent die Wohnung brennt,

die Stube, Küche, Bad und Flur,

was mach ich jetzt? Wer hilft mir nur?

 

Ich brauche hier die Feuerwehr,

rufe an die 112, dann kommt die her.

Ich hör jetzt die Sirene schon,

habs nie bemerkt, welch schöner Ton.

Die Zeit verrinnt so wie im Flug,

5 Minuten sind um das ist genug.

Mein Haus das brennt, in hellem Schein,

verdammt das schaff ich nicht allein.

 

Wo bleibt die Hilfe denn nun jetzt?

Hat der am Notruf mich versetzt?

Wurd ich vergessen, ich armer Wicht?

Warum hör ich, das Martinshorn noch nicht?

 

10 Minuten sind vorbei,

um mich herum, herscht viel Geschrei,

die Nachbarn sind nun alle da,

und jammern mit, dass ist doch klar!

Da kommt die Hilfe in der Not,

das Fahrzeug es ist leuchtend Rot,

Das blaue Licht tanzt auf dem Dach,

das Martinshorn, macht richtig krach.

 

Es steigen nur 4 Leute aus,

es ist am Tag, mehr sind nicht zu Haus.

Sie sagen mir es kommen noch mehr,

aus den Nachbardörfern her.

 

Warum schafft ihr das nicht allein,

eure Feuerwehr ist doch gar nicht klein!

Doch eines konnte ich nicht wissen,

um Mitglieder stehts echt beschissen.

 

Keiner mag mehr Mitglied sein,

in diesem wichtigsten Verein!

Da wo Kameradschaft zählt,

es leider immer mehr an Leuten fehlt!

Drum denkt mal und gebt acht,

wer ständig Hab und Gut bewacht,

nur können sie dieses nicht allein,

drum bitt ich Euch tretet auch mit ein.

 

In der Stadt wie auf dem Land,

die Feuerwehr braucht jede Hand,

und wenn es Dir bei uns gefällt,

gibt es einen Bonus, denn für Dein Kind bist Du ein Held.

 

Der ständig in Bereitschaft ist,

der sucht ein Kind wenn es vermisst.

Der rettet manchen armen Wicht,

und verlängert so sein Lebenslicht.

 

Ich bin auch Mitglied in dem Verein

und bitte Euch tretet doch mit ein.

Denn Hilfe braucht ein jeder mal,

und Helfer braucht's in großer Zahl.

 

Geht einfach mal zu Eurer Wehr,

die beißen nicht, die freuen sich sehr!

Fasching 2021 in Andisleben?

Der Andislebener Kultur- und Faschingsverein e.V. würden gerade seine Faschingsveranstaltungen planen. Die Vereinsmitglieder würden sich gemeinsame Tänze und Sketche einfallen lassen, viel zusammen lachen und Spaß haben. Leider ist es den Vereinsmitgliedern in dieser Zeit nicht vergönnt seinem gemeinsamen Hobby nach zu gehen. Fasching - eine Zeit in der Menschen feiern und tanzen, gemeinsam den Ernst des Alltags vergessen und vieles aufs Korn nehmen. 
Schweren Herzens müssen wir, der ACV, unsere Veranstaltungen für 2021 absagen, da wir als Verein verantwortungsvoll handeln wollen. Unter den aktuellen Voraussetzungen und den vorgegebenen Maßnahmen können wir unseren Fasching nicht so durchführen wie wir ihn kennen und lieben. 
Wir würden uns freuen, wenn ihr uns auch weiterhin unterstützt, zukünftige Veranstaltungen besucht und gemeinsam mit uns feiert, wenn es wieder möglich ist.
Wir wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit, frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Bleibt gesund!

Bürgerversammlung der Gemeinde Andisleben 2020 entfällt.

Werte Bürger(innen),
Auf Grund der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie und den derzeitigen Verordnungen der Landesregierung Thüringen können keine öffentlichen Versammlungen durchgeführt werden. Aus diesem Grund entfällt die geplante Einwohnerversammlung am 18. Dezember 2020.
Hans Vollrath
-      Bürgermeister - 


Entsorgung Weihnachtsbäume in Andisleben Januar 2021
 
Sehr geehrte Einwohner(innen),
 
am Montag, den 18. Januar 2021  haben Sie die Möglichkeit ihren Weihnachtsbaum kostenlos  entsorgen zu lassen. Bitte stellen Sie in den Morgenstunden des 18. Januar 2021 ihren Weihnachtsbaum vor ihr Grundstück. Die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung werden diesen im Laufe des Tages abholen.
 
Hans Vollrath 
-       Bürgermeister - 

Informationen zu Räum – und Streupflichten im Winterdienst 2020/2021 in Andisleben 

  

Auch wenn wir in den vergangenen Jahren nur selten Wintertage mit Eis und Schnee zu verzeichnen hatten, bedeutet dies nicht automatisch, dass wir in der vor uns liegenden Wintersaison davon verschont bleiben. Wird es wirklich Winter, überrascht uns dies immer wieder aufs Neue und bringt zumindest in den ersten Tagen mit Schnee und Eis eine Vielzahl von Unannehmlichkeiten auf dem Weg zur Arbeit oder beim Einkauf usw. mit sich. Sobald die ersten Schneeflocken fallen, stellen sich viele Fragen rund um das Thema Winterdienst. Die häufigsten haben wir zusammengestellt und nachfolgend beantwortet:

 

Wer ist für den Winterdienst auf Fahrbahnen zuständig ? 

 

Die Gemeinde sorgt im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit auf den verkehrswichtigen  und gefährlichen Straßenabschnitten für den Winterdienst. Hier ist die Ortsdurchgangsstraße gemeint.  Diese Leistungen erbringt der Umweltdienst Sömmerda im Auftrag der Gemeinde . Geräumt und gestreut wird zwischen 06.00 Uhr und 22:00 Uhr. 

 

Wer muss auf Gehwegen räumen und streuen ?

 

Das räumen und Streuen auf öffentlichen Gehwegen ist entsprechend der gültigen Straßenreinigungssatzung überall im Gemeindegebiet als Anliegerpflicht auf die Eigentümer oder Besitzer der an öffentlichen Straßen anliegenden Grundstücke übertragen. Diese Pflicht gilt auch für Rad / Gehwege . Selbst wenn Grünstreifen das Grundstück vom öffentlichen Gehweg trennen, besteht die Räum- und Streupflicht für den Anlieger entlang seines Grundstücks. Die Grundstückseigentümer haben als Anlieger entlang ihrer Grundstücksfront die Gehwege in einer Breite von mindestens 1,50 m  ( soweit der Gehweg diese Breite überschreitet ) bei Eis- und Schneeglätte so zu betreuen und von Schnee zu räumen , das ein durchgehend benutzbarer Gehweg entsteht. Soweit auf der öffentlichen Straße nur auf einer Straßenseite ein Gehweg vorhanden ist, sind nur die Anlieger winterdienstpflichtig, auf deren Straßenseite sich der Gehweg befindet .Liegt ein Grundstück an mehreren Straßen an, so ist der Winterdienst auf allen angrenzenden Gehwegen durchzuführen.

 

Wann muss geräumt werden ?

 

Werktags in der zeit von 06:00 bis 20:00 Uhr , sonn- und feiertags von 08:00 bis 20:00 Uhr. Für den Fall der Fälle, dass es dauerhaft schneit oder Nässe überfriert, muss auch mehrmals täglich geräumt und gestreut werden.

 

Wass passiert, wenn der Winterdienst für Fußgänger nicht durchgeführt wird ?

 

Wer seiner satzungsgemäßen Verpflichtung nicht nachkommt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldstrafe bis zu 5.000 € geahndet werden kann. Sollte es auf Grund von Unterlassung bzw. nicht ordnungsgemäß durchgeführten Winterdienst zu Unfällen kommen, haftet grundsätzlich der Anlieger. Durch die Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft werden regelmäßig Kontrollen zur satzungsgemäßen Durchführung des Winterdienstes durchgeführt.

Wo soll der Schnee abgelagert werden ?

 

Geschobene Schnee – und Eismengen sollen am Rande des Gehweges so gelagert werden, dass Fußgänger noch ungehindert gehen können. Notfalls dürfen Schneeund Eis am Fahrbahnrand abgelagert werden. Straßenrinnen, Regeneinläufe und Hydranten müssen unbedingt freigehalten werden. Dort wo geparkt wird, sollte ebenfalls versucht werden, den Schnee auf Haufen zu konzentrieren, um möglichst viele Stellflächen frei zu bekommen. Für größere Schnee – und Eismengen stehen öffentliche Lagerflächen im Ortsgebiet bereit, die bei Bedarf im Ordnungsamt angefragt werden können.

 

Welches Streugut ist geeignet und vor allem zulässig ?

 

Die Straßenreinigungsatzung schreibt zum Abstumpfen der Gehwege Streustoffe wie Sand, Splitt, Blähschiefer oder ähnliches vor. Die Körnung sollte nicht größer als 8 mm sein. Die Streustoffe sind in Baumärkten ,oder dem Einzelhandel erhältlich und von den Anliegern selbst zu erwerben.

 

Darf eine andere Person den Winterdienst für den Anlieger durchführen ?

 

Grundsätzlich ja, Jedoch bleibt der Anlieger in der Verantwortung und haftet bei eventuellen Schäden.

 

 

Ist eine Befreiung vom Winterdienst auf Grund des Alters, einer Behinderung oder  ggf. einer erheblichen Entfernung vom Wohnort möglich ?

 

Nein, Sollte der Anlieger selbst nicht mehr in der Lage dazu sein den Winterdienst durchzuführen, muss er sich eines Dritten bedienen. Ob das der Nachbar ist oder eine Firma zur Durchführung des Winterdienstes beauftragt wird, ist dabei nicht von Bedeutung.

 

Bitte denken Sie rechtzeitig an die notwendigen Vorbereitungen für den Winter .

 

Ihr Bürgermeister H. Vollrath 


Auswirkungen der Coronapandemie auf die Gemeinde Andisleben

Auf Grund der Thüringer Verordnung über außerordentliche Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist das Dorfgemeinschaftshaus Andisleben für jegliche öffentliche Veranstaltungen bis 30.11.2020 geschlossen. Ausgenommen sind Versammlungen und Beratungen der kommunalen Körperschaften.
Weiterhin werden alle geplanten Kulturveranstaltungen bis 30.11.2020 abgesagt.  Der geplante „Andislebener Weihnachtsmarkt„ kann ebenfalls nicht am 5.12.2020 durchgeführt werden.
 
Hans Vollrath 
-      Bürgermeister -  


Information zur Ortsbeleuchtung in Andisleben

Werte Einwohner(innen),
in den jetzigen Herbsttagen merkt man öfter wie wichtig die Ortsbeleuchtung in Andisleben ist.  Der Ort wird von 147 Stück Lampen in der Nachtzeit ausgeleuchtet. In der Zeit von 22:00 Uhr bis 04:30 Uhr ist in mehreren Straßen die Sparbeleuchtung aktiv. Die gesamte Ortsbeleuchtung wurde nach 1990 erneuert. Der überwiegende Teil ist 20 Jahre alt und älter. Hier merkt man jetzt das die Technik langsam verschleißt und die Beleuchtung an einigen Leuchtpunkten ausfällt. Oftmals wird ein Ausfall der Lampen nicht sofort bemerkt, oder recht spät durch die Anwohner gemeldet.  Die Verwaltung ist bemüht die Reparaturen zeitnah ausführen zu lassen. Aus Kostengründen kann aber nicht bei jeder einzelnen defekten Lampe sofort die Reparaturfirma anrücken. Auch ein derzeit hoher Auftragsdruck im Elektrogewerbe spricht gegen eine sofortige Reparatur. Derzeit wurden in Andisleben 9 defekte Lampen der bestehenden Technik mit LED-Lampen ausgetauscht. Diese Technik ist besonders energiesparend und wartungsarm. Die geplante Erneuerung mit LED-Lampen in der Gebeseer Straße in diesem Jahr konnte wegen enormer Steuerausfälle nicht realisiert werden. Der Austausch mit LED- Lampen wird in den nächsten Jahren in der gesamten Ortslage weitergeführt. Bei der Verwaltungsgemeinschaft „ Gera-Aue „ können telefonisch ( 666-0 ) defekte Ortsbeleuchtungslampen gemeldet werden. 
 
Mit freundlichen Grüßen 
Hans Vollrath – Bürgermeister - 

.

Besuch der Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Andisleben 

 

Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner, besuchte auch in diesem Jahr einige Gemeinden in Thüringen.

Dabei soll besonders die Wertschätzung gegenüber privaten Initiativen zum Ausdruck gebracht werden, die in der Corona-Pandemie durch ihr hohes Engagement dazu beigetragen haben, die Auswirkungen der Krise lokal zu bewältigen. 

 

Aus diesem Anlass konnte Ministerin Werner am 8. Oktober 2020, um 9.00 Uhr, den Andislebener Wagenbau e.V. besuchen. 

Herzlichst wurde die Ministerin vom Vorsitzenden des „Andislebener Wagenbauverein e.V. „Enrico Gropp begrüßt. Der „AWB „ist eine feste Größe im Vereinsleben von Andisleben.


Zu Beginn der Corona-Pandemie organisierte der AWB gemeinsam mit Gemeinderat und Frauen aus Andisleben die Unterstützung von Senioren(innen) aus Andisleben sowie die Herstellung und   Verteilung von selbstgenähten Mund-Nasen-Masken für die Einwohnerschaft von Andisleben

Die Ministerin dankte den fleißigen Näherinnen aus Andisleben, dass sie in ihrer freien Zeit genügend Mundschutzmasken hergestellt hatten und unentgeltlich der Bevölkerung sowie der Feuerwehr Andisleben und den Mitarbeitern einer Diakoniestation übergeben konnten. Gleichzeitig erklärte sich die Ministerin bereit einen neuen  Geschirrspüler für den  Rentnertreff über Lottomittel   zu finanzieren.

 

VG-Vorsitzender Rüdiger Kleppe überreichte am Rande der Veranstaltung der Ministerin Heike Werner ein Präsentkorb mit regionalen Produkten und überbrachte die Grüße der Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue. Kleppe verband mit dem Besuch der Ministerin die Hoffnung an die Landesregierung gerichtet, dass man nicht die Unterstützung im ländlichen Raum vernachlässigen dürfe und er hoffe auf weitere Besuche der Ministerin in der VG. 

Keine Annahme von Grünschnitt / Grünabfällen vom 16.11.2020 bis 30.03.2021 in Andisleben

Sehr geehrte Einwohner(innen),

 

Die Vegetation ruht in der Winterzeit. Die Gärten sind gegraben und die Hecken und Sträucher sind geschnitten, der Rasen hat auch den letzten Schnitt erhalten. Deshalb wird die Annahme von Grünschnitt und Grünabfällen in dieser Zeit eingestellt. Der Gemeinderat Andisleben hatte sich seinerzeit dafür entschieden, in Kleinstmengen Grünabfälle und Grünschnitt auf den Bauhof kostenlos anzunehmen. Dies ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde Andisleben. Entsprechend des Umweltkreislaufgesetzes sind für diese Aufgaben die Landkreise zuständig. Deshalb hat der Landkreis Sömmerda auf ihrer Deponie auf der Michelshöhe bei Sömmerda die Möglichkeit geschaffen, dass Grünabfälle und Grünschnitt das ganze Jahr über angenommen wird. Das Angebot der Gemeinde Andisleben zur Annahme von Grünschnitt und Grünabfällen in Kleinstmengen, ist in erster Linie gedacht für Teile der Einwohnerschaft (insbesondere Senioren) die nicht die Möglichkeit haben, ihre Grünabfälle nach Sömmerda zu bringen.  Unter Kleinstmengen verstehe ich ein Schubkarren oder Zweiräder oder Handwagen mit Grünabfällen.  Oftmals bin ich sehr verwundert das manche Einwohner mit Autoanhängern, Traktorenanhängern und weiteren großen Transportmitteln ihre Grünabfälle zum Bauhof bringen. Hier werden unsere Kapazitäten überfordert. Zukünftig werden diese Mengen konsequent zurückgewiesen. Der Aufwand mit der weiteren Verarbeitung und Verbringung des Grünschnitts und Abfalls ist mit einem Gemeindemitarbeiter nicht mehr zu realisieren. Deshalb appelliere ich an alle Einwohner die große Mengen Grünschnitt und Abfälle entsorgen möchten, doch die Möglichkeiten der Michelshöhe / Sömmerda zu nutzen, da diese auch oft Samstags geöffnet haben. 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans Vollrath – Bürgermeister-

Winterfestmachung des Spielplatzes „Im Park „in Andisleben 

Zum 16.11.2020 wird der Spielplatz „Im Park „für den Winter eingerichtet. Deshalb werden die Bänke und die Schaukel eingelagert bis zum Frühling 2021.

H.Vollrath

Bürgermeister

Einstellung der Nutzwasserversorgung auf den Friedhof Andisleben. 

Rechtzeitig zum Winterbeginn wird die Nutzwasserversorgung auf den Friedhof in Andisleben durch Einlagerung der Schwengelpumpe zum  16.11.2020 bis zum Frühjahr 2021 eingestellt. Änderungen erfolgen bei Frost.

 

Ihr Bürgermeister H. Vollrath 


Schuleinführung in Andisleben
 
Auch in diesem Jahr wurden die Andislebener Schulanfänger nach alter Tradition zum Ersten Schultag (Schuleinführung) in die Grundschule Walschleben  gefahren. Vor vielen Jahren übernahm dies Herr Werner Mascher mit seinen Pferden und der Kutsche. Dies wurde nach der Wende durch Herrn Enrico Gropp mit Anhänger und Traktor weiter geführt. Einige Jahre fuhr auch Herr Kay Noatsch mit einem solchen Gespann aus Traktor und Anhänger. Zwischendurch fuhr auch mal die Feuerwehr. Jetzt ist wieder eine Kutsche da, zwar auch mit Traktor.  Kay Noatsch aus Andisleben hat sich der Tradition wieder angenommen und den Erstklässlern sicherlich eine unvergessene Freude bereitet auf ihre Zuckertüten und den Ersten Schultag in der Grundschule Walschleben.
Es ist in Andisleben eben Tradition dass die Erstklässler mit der Kutsche gefahren werden.
Bild: Enrico Gropp

Neues Spielgerät übergeben

Das Spendengeld, das bei der Versteigerung des Lebkuchenhäuschens zur Seniorenweihnachtsfeier zusammenkommt, wird jedes Jahr dem Kindertag in Andisleben zur Verfügung gestellt.
Leider konnten wir in diesem Jahr kein Kinderfest feiern, denn die Corona Pandemie machte uns einen Strich durch die Rechnung. Dennoch sollte das Geld, auch in diesem Jahr, den Kindern zu Gute kommen.
Da entstand die Idee ein neues Spielgerät zu bauen. Doch was kann man selber bauen und den Kindern ermöglichen, auch in den Zeiten von Abstandsregeln, gemeinsam zu spielen?
Wir bauen ein großes „Mensch ärger Dich nicht Spiel“! Gesagt getan, die Gemeinde stellte uns dafür eine große Platte zur Verfügung und die Farbe kam aus dem Spendentopf des Seniorenclubs.
Am 01. August war es dann soweit und die Elterninitiative übergab das Spiel an die Kreativwerkstatt und probierte das Spiel kurzerhand aus.
Das Spiel wird nun in der Kreativwerkstatt aufbewahrt und kann bei Bedarf gerne ausgeliehen werden, dafür einfach in der Kreativwerkstatt Bescheid sagen.  Bei Kindergeburtstagen, Familienfeiern oder auch zum Seniorennachmittag kann ab sofort nach Herzenslust gespielt werden. Das Spielgerät ist sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet.
Wir freuen uns, wenn alle Einwohner von Andisleben regen Gebrauch davonmachen und das Spiel ausleihen. Wünschen viel Spaß beim Spielen.
Wir bedanken uns bei der Gemeinde, dem Gemeindearbeiter Gerd Vollrath und dem Andislebener Seniorenclub für die Unterstützung bei der Umsetzung. 

Hochwasserschutz – Stand der Planung jetzt im Internet-

Im Rahmen des Landesprogrammes Hochwasserschutz 2016-2021 sind umfangreiche Maßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes vorgesehen. Die Thüringer Landgesellschaft mbH wurde vom Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz mit der weiteren Verfolgung des Hochwasserschutzvorhabens an der nördlichen Gera beauftragt. Angesichts der aktuellen Situation müssen wir nun andere Wege finden, um Sie zu informieren. In Kürze können Sie dazu auch eine Internetplattform nutzen .
www.blickpunkt-geraaue.de
Ihre Anregungen und Hinweise für die weitere Bearbeitung können Sie an folgende E-Mailadresse senden: WB-HWS-Geraaue@thlg.de


Praxis / Büroräume in Andisleben zu verpachten

Die Gemeinde Andisleben stellt ehemalige Praxisräume in der Kirchstraße  1 (Dorfgemeinschaftshaus ) zur entgeltlichen Nutzung zur Verfügung. Die 2 Räume haben eine gesamte Nutzfläche von 35 m²
Auskunft erteilt: VG „ Gera – Aue „
                                 Kämmerei , Frau Nessel
                                 Marktplatz 13
                                 99189 Gebesee
                                 Telefon: (036201) 666-0
 H. Vollrath 
Bürgermeister                   



Werbefläche an der Bundesstraße 4 zu verpachten
Die Gemeinde Andisleben verpachtet im Auftrag ein Werbeschild an der vielbefahrenen Bundesstraße 4 zwischen Andisleben und Walschleben in Richtung Erfurt. Die 2 Werbeflächen mit je einer Breite von 500 cm , und einer Höhe von 300 cm werden langfristig , bei Bedarf auch für kürzere Zeiträume verpachtet.
 
Auskunft erteilt: VG „ Gera – Aue „
                                 Kämmerei , Frau Nessel
                                 Marktplatz 13
                                 99189 Gebesee
                                 Telefon: (036201) 666-0
 H. Vollrath 
Bürgermeister 


Thüringer Innenminister auf Stippvisite in Andisleben
 
Der Thüringer Innenminister Georg Maier besuchte am 2. September 2020 die Gemeinde Andisleben. Im regen Gedankenaustausch informierte sich der Minister bei den Bürgermeistern der Gemeinde Walschleben , Marcel Bube und der Gemeinde Andisleben , Hans Vollrath über den Stand des Fortschrittes beim Hochwasserschutz und zu kommunalen Problemen.
Bild : Enrico Gropp


Mobile Mosterei

kommt nach Andisleben

lust auf Saft von Früchten aus dem eigenen Garten?


 

Mobile Mosterei kommt nach Andisleben 


am 19.09.2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr im Hof des Dorfgemeinschaftshauses
Es können vor Ort sofort gepresst und abgefüllt werden:
-      Äpfel, Birnen, Quitten (ca. 50kg pro Pressvorgang erforderlich)
Was es kostet: (Saft wird in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt)

4,30 € pro 3 Liter Bag-in-Box  

5,60 € pro 5 Liter Bag-in-Box

9,50 € pro 10 Liter Bag-in-Box

0,80 € pro 1 Liter Kaltabfüllung ohne Gebinde

etwas Zeit

Anmeldung bis 05. September 2020
·         AndislebenKinder@gmail.com - mit Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
·         Gemeindebriefkasten (gegenüber Dorfgemeinschaftshaus) - Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
-         hier über die Website der Gemeinde unter gemeinderat@andisleben.de 
Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse bitte angeben

Bitte mit Angabe der zu mostenden Mengen in kg.
 
Wir werden feste Zeiten für Sie reservieren, Sie erhalten dann eine feste Annahmezeit. Somit verringert sich die Wartezeit und wir können den Presstag zeitlich besser strukturieren.
 
Für das leibliche Wohl während der Wartezeit ist gesorgt.
Es freut sich auf Ihr Kommen, die Gemeinde Andisleben

Pfarrerin Margrit Flaschmann 


Liebe Gemeindemitglieder, liebe Besucher, lange haben wir es vor uns hergeschoben, auch in Zusammenhang mit der Kontaktsperre in diesem Frühjahr, aber die Zeit der letzten Gottesdienste in unsere Gemeinde mit Pfarrerin Margrit Flaschmann ist gekommen. Seit 19. September 1999, ist sie unsere Pfarrerin in Gebesee, Ringleben und Andisleben, dies waren schöne 21 Jahre, die wir mit ihr verbringen durften. Ihren letzten Gottesdienst in unserer Gemeinde feierten wir am Samstag, 13.06.2020 um 14.00 Uhr in der St. Peter und Paul-Kirche zu Andisleben und der Regionale Open-Air-Abschiedsgottesdienst fand am Sonntag, 28.06.2020 um 14.00 Uhr vor der St. Laurentius-Kirche in Gebesee statt. 


Pfarrerin Margrit Flaschmann 


Unsere Evangelischen Kirchengemeinden Elxleben, Walschleben, Andisleben, Ringleben und Gebesee haben, vertreten durch Susanne Lazay-Sterzik, im Rahmen der Christenlehre in unseren Gemeinden das Projekt „Insektenhotel“ ins Leben gerufen, um den Kindern das Gefühl zu geben 
>> IHR SEID NICHT ALLEINE << 

 Wie auch in unseren Nachbargemeinden, haben wir ein Insektenhotel gebaut. Hierfür danken wir Familie Sterzik, Familie Fleischmann, Familie Schäfer, Familie Helwig für Ihre Unterstützung, Ideen, Materialien und die kostbare Zeit, dies in Kürze umsetzen zu können. 

 Nun bitten wir euch, liebe Kinder aus Andisleben, uns zu helfen, dass aus unserem Insektenhotel ein gemütliches Zuhause für all die Insekten wird. Füllt die leeren Fächer !! Diese können mit den verschiedensten Materialien befüllt werden. (unbehandelte Holzwolle; Baumstämme; Stroh; hohle Holunderstengel; Schilfrohre; Morsches Holz; leere Schneckenhäuser; Bambus; Ziegelsteine mit Löchern) Wir haben auch eine kleine Blumen-/Insektenwiesee 


 Einkaufsmöglichkeiten in Andisleben Im Juli 2020 

 John Obst, Gemüse , Zierpflanzen & DHL Paketshop 
Dienstag bis Freitag: 08.00 Uhr – 12:30 Uhr und 15:00 Uhr – 18:00 Uhr Samstag 08.00 Uhr – 12:00 Uhr 
Backwarenverkaufsstelle Busch 
Dienstag / Mittwoch /Donnerstag/ Freitag / Samstag 07:30 – 10:00 Uhr 
Kantine der Geratal Agrar GmbH & Co.KG 
Montag – Freitag 08:00 – 10:00 Uhr / 11:30 – 13:30 Uhr 
Ambulanter Handel Hofladen & Fleischerei Hagen Braun sowie ambulante Backwaren Dienstag 13:30 Uhr auf Backsplatz 
Fleischerei Zitzmann 
Mittwoch 11:15 Uhr auf Backsplatz 
Fleischerei Rüdiger Samstag, 11:45 Uhr auf Backsplatz 
Lemkes rollender Supermarkt Freitag 09:00 Uhr – Ortslage –
 Alle Angaben ohne Gewähr 

2 neue Spielgeräte auf dem Spielplatz in Andisleben eingeweiht.

Während der verordneten Sperrung des Spielplatzes im April 2020  konnten die  Gemeindearbeiter 2 neue Spielgeräte installieren. Eine Wackelbank und ein Wackelkreisel im Wert von 2.500 €  wurden noch im Haushaltsjahr 2019 angeschafft. Die Spielgeräte sind für Jungs und Mädels  bis 10 Jahre gedacht 

Annahme von Grünschnitt 

Vom 15. Mai 2020  bis 30.10.2020 in Andisleben
Am 22. Mai wegen Brückentag keine Annahme.

Sehr geehrte Einwohner(innen),
 
Die  Annahme von Grünschnitt und Grünabfällen in Kleinstmengen,ist jedem Freitag von 14:45 – 15:15 Uhr  wieder möglich . Das  ist in erster Linie gedacht für Teile der Einwohnerschaft (insbesondere Senioren) die nicht die Möglichkeit haben, ihre Grünabfälle nach Sömmerda zu bringen.  Unter Kleinstmengen verstehe ich ein Schubkarren oder Zweiräder oder Handwagen mit Grünabfällen. Deshalb appelliere ich an alle Einwohner die große Mengen Grünschnitt und Abfälle entsorgen möchten, doch die Möglichkeiten der Michelshöhe / Sömmerda zu nutzen, da diese auch oft Samstags geöffnet haben. Annahme von Gestrüpp und Astverschnitt nicht möglich.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Hans Vollrath – Bürgermeister-

4.000 Stück Corona – Schutzmasken  Typ IIR  wurden verteilt.  

Noch rechtzeitig am Dienstag, den 5. Mai 2020 sind in der Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue die bestellten Schutzmasken eingetroffen. Nachdem die Andislebener Bestellungen bearbeitet wurden , sind 4.000 Stück nach Andisleben transportiert wurden. Im Rentnertreff warteten schon die Helfer zum Verteilen der Masken. So konnte sichergestellt werden , dass am Abend des 5. Mai 2020 alle Bestellungen in Andisleben ausgeliefert wurden.
Mit Hilfe der Kameraden der FFW Andisleben wie ; Marcel Bärwolf , Ralf Ehrich , Mark Thiele und Enrico Gropp, sowie Karola Kirr , Jessika Bärwolf und Lutz Bärwolf  konnten die Schutzmasken zeitnah verteilt werden. 

.

Werte Einwohner(innen) von Andisleben

Andisleben hat in den vergangenen 1205 Jahren viele bewegte Augenblicke erlebt. Es hat in seiner Geschichte mehrere Epidemien und Kriege, Zeiten der Not, der Zerstörung und des menschlichen Leids überlebt. Die aktuelle Corona-Pandemie erfordert von allen Mitbürgern(innen) jedes Alters, eine strenge Selbstdisziplin aber auch eine neue Zeit der Solidarität unter allen Einwohnern.  Der Gemeinderat hofft, dass alle Mitbürger sich den Anordnungen fügen und diese schlimme Zeit gesund überstehen. Mehrere Veranstaltungen sind der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Auch unser Andislebener Baumpflegetag.  Deshalb rufe ich alle Einwohner(innen) zu einem Wettbewerb auf;
 
Einfach wieder mal die Straße kehren und sich dann mit dem Nachbarn über die Straße unterhalten. Vielleicht können Sie ihren Kindern mal zeigen wie das geht, denn viele tun so als kennen sie das nicht mehr, das Straßenkehren. Machen Sie Handyfotos und schicken diese über WhatsApp zu mir. Die Schönsten werden prämiert und unter allen wird ein Gewinner ausgelost. Wem das noch zu wenig ist, der kann sich einen Kunststoffbeutel mitnehmen und beim Spaziergang mit seinen Kindern durch unsere einzigartige Natur dem Müll zu leibe rücken (bitte nur einzeln) Den gesammelten Müll könnt ihr bei der Gemeinde / Bauhof abgeben , und Fotos nicht vergessen. Wir werden eine Fotoausstellung in der Kreativwerkstatt daraus machen. (Diese Aktion ist angelehnt an die Ideen der Gemeinde Vogelsberg)  
 
Ihr Bürgermeister 
Hans Vollrath