Herzlich Willkommen in Andisleben

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Andisleben im Landkreis Sömmerda.
Auf unserer Startseite erfahren Sie alles wichtige aus unserer Gemeinde und können sich über
aktuelle Veranstaltungen informieren oder sich inspirieren lassen was in unserer Gemeinde auf dem Programm steht.
In allen weiteren Rubriken können Sie sich umfassend über Vereine, Veranstaltungen und das Leben bei und mit uns informieren.

Viele Spaß.

Annahme von Grünschnitt 

Vom 15. Mai 2020  bis 30.10.2020 in Andisleben
Am 22. Mai wegen Brückentag keine Annahme.

Sehr geehrte Einwohner(innen),
 
Die  Annahme von Grünschnitt und Grünabfällen in Kleinstmengen,ist jedem Freitag von 14:45 – 15:15 Uhr  wieder möglich . Das  ist in erster Linie gedacht für Teile der Einwohnerschaft (insbesondere Senioren) die nicht die Möglichkeit haben, ihre Grünabfälle nach Sömmerda zu bringen.  Unter Kleinstmengen verstehe ich ein Schubkarren oder Zweiräder oder Handwagen mit Grünabfällen. Deshalb appelliere ich an alle Einwohner die große Mengen Grünschnitt und Abfälle entsorgen möchten, doch die Möglichkeiten der Michelshöhe / Sömmerda zu nutzen, da diese auch oft Samstags geöffnet haben. Annahme von Gestrüpp und Astverschnitt nicht möglich.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Hans Vollrath – Bürgermeister-

4.000 Stück Corona – Schutzmasken  Typ IIR  wurden verteilt.  

Noch rechtzeitig am Dienstag, den 5. Mai 2020 sind in der Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue die bestellten Schutzmasken eingetroffen. Nachdem die Andislebener Bestellungen bearbeitet wurden , sind 4.000 Stück nach Andisleben transportiert wurden. Im Rentnertreff warteten schon die Helfer zum Verteilen der Masken. So konnte sichergestellt werden , dass am Abend des 5. Mai 2020 alle Bestellungen in Andisleben ausgeliefert wurden.
Mit Hilfe der Kameraden der FFW Andisleben wie ; Marcel Bärwolf , Ralf Ehrich , Mark Thiele und Enrico Gropp, sowie Karola Kirr , Jessika Bärwolf und Lutz Bärwolf  konnten die Schutzmasken zeitnah verteilt werden. 

.

Werte Einwohner(innen) von Andisleben

Andisleben hat in den vergangenen 1205 Jahren viele bewegte Augenblicke erlebt. Es hat in seiner Geschichte mehrere Epidemien und Kriege, Zeiten der Not, der Zerstörung und des menschlichen Leids überlebt. Die aktuelle Corona-Pandemie erfordert von allen Mitbürgern(innen) jedes Alters, eine strenge Selbstdisziplin aber auch eine neue Zeit der Solidarität unter allen Einwohnern.  Der Gemeinderat hofft, dass alle Mitbürger sich den Anordnungen fügen und diese schlimme Zeit gesund überstehen. Mehrere Veranstaltungen sind der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Auch unser Andislebener Baumpflegetag.  Deshalb rufe ich alle Einwohner(innen) zu einem Wettbewerb auf;
 
Einfach wieder mal die Straße kehren und sich dann mit dem Nachbarn über die Straße unterhalten. Vielleicht können Sie ihren Kindern mal zeigen wie das geht, denn viele tun so als kennen sie das nicht mehr, das Straßenkehren. Machen Sie Handyfotos und schicken diese über WhatsApp zu mir. Die Schönsten werden prämiert und unter allen wird ein Gewinner ausgelost. Wem das noch zu wenig ist, der kann sich einen Kunststoffbeutel mitnehmen und beim Spaziergang mit seinen Kindern durch unsere einzigartige Natur dem Müll zu leibe rücken (bitte nur einzeln) Den gesammelten Müll könnt ihr bei der Gemeinde / Bauhof abgeben , und Fotos nicht vergessen. Wir werden eine Fotoausstellung in der Kreativwerkstatt daraus machen. (Diese Aktion ist angelehnt an die Ideen der Gemeinde Vogelsberg)  
 
Ihr Bürgermeister 
Hans Vollrath 

Folgende Veranstaltung entfallen leider auf Grund der aktuellen Situation:

- Traktotreffen und Maifeuer am 30.04.2020
- Versammlung der Andislebener Jagdgenossenschaft
- Kinderfahrradtag am 25.04.2020

Aus aktuellem Anlass möchten wir auf einige Maßnahmen hinweisen, die auch Andisleben in den nächsten Wochen betreffen werden:

1. die Nutzung des DGH ist vom 18. März 2020 bis  19. April 2020   für alle Vereine, Sportgruppen  und Privatpersonen untersagt
2. das Traktortreffen und das Maifeuer finden nicht statt
3. die Nutzung der Kreativwerkstatt ist untersagt.
4. Backnachmittag für Kinder am 28.03.2020 fällt aus
5. Baumpflegetag findet nicht statt
6. Kinderfahrradtag am 25.4.2020 findet nicht statt

Wir wünschen allen Einwohnern von Andisleben, trotz allem, eine gute Zeit, einen tollen Frühlingsanfang 

und bleiben Sie gesund!

Information der Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedgemeinden der VG Gera-Aue,
um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, ergreift die Landesregierung derzeit eine Vielzahl von Maßnahmen. Neben der Schließung aller Schulen und Kindertageseinrichtungen wurden auch alle Veranstaltungen mit über 50 Personen abgesagt.
Wir setzen Sie deshalb davon in Kenntnis, dass die Veranstaltungen zum Hochwasserschutzkonzept der Gera, welche im Amtsblatt der VG Gera-Aue für den
01. und 02. April 2020 in Andisleben und Gebesee bekannt gemacht wurden, nicht stattfinden.
Sobald sich die Gesamtsituation um den Corona-Virus wieder normalisiert hat, werden wir Sie über die neuen Termine rechtzeitig informieren.
Durch Allgemeinverfügung werden vom 18. März bis 19. April 2020 folgende Einrichtungen in unseren Mitgliedsgemeinden geschlossen:
·         Zusammenkünfte in Vereinen, Sport- und Freizeiteinrichtungen bzw. Sportanlagen
·         Seniorenclubs, Jugendclubs
·         Kinderspielplätze
·         Fitness-Studios
·         Diskotheken
·         Musikschulen
·         Bibliotheken

Verhalten im Umgang mit Behördengängen
Im Hinblick auf die aktuelle Gesundheitslage bitten wir Sie um besondere Rücksichtnahme.
Die Infektionserkrankung COVID-19 (Coronavirus) überträgt sich überwiegend durch einen direkten Kontakt von Mensch zu Mensch.
Daher bitten wir Sie, Besuche im Rathaus und bei den städtischen/gemeindlichen Einrichtungen auf das absolut notwendige Maß zu reduzieren.
Die meisten Angelegenheiten lassen sich mittels Telefonanruf oder per Email klären oder zumindest anstoßen. Dies senkt aktiv Verbreitungsrisiken.
Den jeweils richtigen Ansprechpartner mit Kontaktdaten finden Sie unter www.vg-gera-aue.de oder über die zentrale Rufnummer 036201/ 666-0.
Sollte dennoch ein persönlicher Besuch notwendig sein, bitten wir Sie
- möglichst um vorherige Terminabstimmung
- um jegliche Vermeidung körperlichen Kontakts (z.B. Händeschütteln)
- die Einhaltung eines Mindestabstandes von 2 m zu Ihrem Gegenüber
 
Hotline des Landkreises Sömmerda
Seit Montag hat auch der Landkreis Sömmerda eine Corona-Hotline.
Einwohner des Landkreises können sich mit Fragen zur aktuellen Lage an die Nummer 03634/354-444 wenden. Diese Hotline ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar.

Weiterführende Informationen erhalten Sie über alle Medien bzw. können in der VG erfragt werden.
Kontakt:
Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue
Marktplatz 13
99189 Gebesee
Tel.          036201/666-0
Fax:         036201/666-33
E-Mail:    info@vg-gera-aue.de
Internet: www.vg-gera-aue.de
Wir nutzen zur Information auch die Möglichkeiten über die Schaukästen, das Amtsblatt bzw. die Internetseite der VG Gera-Aue. 
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
gez. 
Rüdiger Kleppe
Gemeinschaftsvorsitzender


Aufruf zum Fotowettbewerb 

„ Andisleben 2021„

Sehr geehrte Bürger(innen),

Die Herausgabe des „ Andislebener Heimatkalenders 2020„  wurde durch die Bürgerschaft mit Wohlwollen angenommen. Fotomotive aus Andisleben und der umliegenden Flur werden nun zahlreiche Haushalte im Jahr 2020 bereichern.
=>  Einzelne Kalender sind noch erhältlich. Bitte in der Sprechstunde vorsprechen.

Auch für das Jahr 2021 planen wir einen historischen Heimatkalender.  Doch dazu werden wieder hervorragende Bildmotive aus der Vergangenheit Andisleben benötigt.

Folgende Voraussetzungen sollten vorliegen

·         - Bilder , Karten, Fotos  nur aus der Geschichte Andisleben 

·         - Fotos aus jeder Jahreszeit

·         - Abgabetermin ist der 30.10.2020 im Bürgermeisteramt

 Im November 2020 werden die besten Fotos ausgewählt und mit der Veröffentlichung im  „11. Andislebener Heimatkalender 2021„ honoriert.

 

Ich möchte auch die Gelegenheit nutzen mich bei folgenden Fotografen für ihre Teilnahme am Wettbewerb 2020 zu bedanken, insbesondere bei

·         Enrico Gropp

·         Gisela Dennstedt

·         Hella Blamberg

·         Rainer Marold

·         Rosi Franke

·         Gisela Hemberger ( Walschleben )

·         Marcel Bube ( Walschleben )

·         Eike Czerwinski

·         Kay Noatsch

 Hans Vollrath

-          Bürgermeister - 

Einfälle statt Abfälle!

Große Sammelaktion in Andisleben
Habt ihr Weihnachtsdekoration, die schon lange nicht mehr benutzt wurde?
Wollt ihr dieses Jahr mal wieder aussortieren?
Vielleicht habt Ihr auch so einen Karton, wo einfach zu viel drin ist?
Habt ihr Weihnachtsdeko die Euch vielleicht nicht mehr gefällt?
ðBitte nichts wegwerfen, wir freuen uns darüber!
Am 18.01.2020 öffnen wir von 16:00 bis 18:00 Uhr die Kreativwerkstatt und freuen uns auf Eure Spenden.
(auf jeden Spender wartet eine Tasse Glühwein)
Wir möchten auch in den nächsten Jahren mit unseren Kindern weiterhin Adventsgestecke basteln und dafür brauchen wir:

  • -         Kugeln 
  • -         Schleifen, Bänder, Ketten
  • -         Figürchen
  • -         Tannenzapfen, Hagebutten, Zimtstangen, Orangenscheiben usw.
  • -         Engelshaar
  • -         Kerzen

… alles womit man ein Adventsgesteck schmücken kann.        


Kulturkalender 2020



 | April  |   |   | 
 | 25 | Samstag | Wildkräuterkochkurs Essen statt Ärgern  | Naturheilpraxis
 | Mai  |   |   | 
 | 9 | Samstag  | Hoffest  | Hof im DGH
 | 16 | Samstag  | Konfirmation  | Kirche
 | 23 | Samstag  | Jugendweihe
| 24 | Sonntag  | Linetanztreffen | Hof DGH
| Juni  |   |   | 
 | 6 | Samstag | Kindertagsfeier  | DGH Hof / Park
 | 21 | Samstag  | Andisleben singt | Hof DGH
| 30 | Sonntag  | Linetanzparty | DGH Hof
| Juli |   |   | 
 | 11 | Samstag | Jugendcamp  | Festwiese
 | 12 | Sonntag | Jugendgottesdienst | Festwiese
| 17 | Freitag | Kirmes Andisleben  | DGH Hof
 | 18 | Samstag | Kirmes Andisleben | DGH Hof
| 18 | Samstag | Orgelsommer | Kirche
| 19 | Sonntag  | Kirmes Andisleben | DGH Hof
| August |   |   | 
 | 15 | Samstag  | Sommerfest der Senioren  | DGH Hof
 | 21 | Samstag  | Sommerkino | DGH Hof
| 17 | Samstag  | Schuleinführung
| 28 | Freitag | Vernissage | DGH
| 30 | Sonntag | Erfurter Sommertheater | Kirche
| September   |   |   | 
 | 5 | Samstag | Fahrradtour mit Kindern | Hof DGH
| 12 | Samstag  | Mobile Apfelpresse | Hof DGH
| 18 | Freitag | Moskauer Männerchor  | Kirche
 | 20 | Sonntag | Gospelchor | Kirche
| 26 | Samstag | Mitspieltheater | DGH
| Oktober |   |   | 
 | 31 | Samstag | Laternenbasteln  | Kreativwerkstatt
 | November |   |   | 
 | 7 | Samstag  | Kinotag Kinder | DGH Saal
 | 21 | Samstag  | Adventskranzbasteln  | Kreativwerkstatt
 | 29 | Sonntag  | Advent in den Höfen  | Kirche
 | Dezember  |   |   | 
 | 5 | Samstag | Weihnachtsmarkt  | DGH Hof
 | 12 | Samstag  | Seniorenweihnachtfeier  | DGH Saal
 | 18 | Freitag  | Bürgerversammlung | DGH Saal
| 20 | Sonntag | Weihnachtsprogramm mit Klara von Querenberg  | Kirche
 | 31 | Donnerstag  | Silvester | DGH Saal

DGH- Dorfgemeinschaftshaus , BS- Bauernstube , 

Jeden letzten Mittwoch im Monat ab 14:00 Uhr ist in der Bauernstube der Seniorentreff.

Wetten und Singen zum guten Zweck
 
Anlässlich des sehr gut besuchten Andislebener Weihnachtsmarktes wettete die Betreiberin der Andislebener Bierstube Zum Alten Jugendklub  mit dem  Andislebener Kulturverein, dass am folgenden Sonntag um 12:00 Uhr mindestens 20 Kinder auf dem Hof des Dorfgemeinschaftshauses das Lied „ Oh Tannenbaum „ singen.
Zum vereinbarten Wettzeitpunkt erschienen über 20 Kinder und sangen mit Eltern und Gemeinderatsmitgliedern das Weihnachtslied.  Überrascht von der zahlreichen Teilnahme überreichte Nicole Eckstein – Magerstedt die doppelte vereinbarte Wettprämie von 50 € , also 100 €,  dem Kulturverein für die Kinder und Jugendarbeit. Die Spendenbox steht auch weiterhin im auf dem Tresen „ Zum Alten Jugendklub „ für weitere Spenden bereit.

10.Andislebener Heimatkalender 2020 erschienen

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest erscheint der 10. Andislebener Heimatkalender 2020.

Ein Wandkalender in A3 Querformat , mit farbigen Motiven aus Andisleben ,  wird rechtzeitig auf dem Weihnachtsmarkt  angeboten. Für 15.00 € / Stück  erhalten Sie einen hochwertigen Farbcolorkalender , mit monatlichen Blättern. Aktuelle Termine aus dem „ Andislebener Gemeindeleben“ sind ebenfalls vermerkt. Erhältlich zur Sprechstunde des Bürgermeisters.

Hans Vollrath  Bürgermeister - 

Silvesterfeier im Dorfgemeinschaftshaus Andisleben am 31.12.2019

Silvesterfeier im Dorfgemeinschaftshaus Andisleben am 31.12.2019
·      Tanz in allen Räumen 
·      DJ Mirko Bauer
·      Spätimbiss & Sekt zum Jahreswechsel
·      Barbetrieb und Bewirtung Firma Magerstedt
·      Einlaß ab 19:30 Uhr 
·      Karte pro Person – 18 € -
·      Kartenverkauf  ab 18.10.2019  im Kellerlokal    “ Alter Jugendklub „
·      Eintritt nur mit Karten aus Vorverkauf
·       Veranstalter : Gemeindeverwaltung Andisleben 

Ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest 2019
Am Ende des Jahres 2019 möchte ich allen Andislebener Bürger(innen) weihnachtliche Grüße überbringen.

Wir wünschen Ihnen und ihren Angehörigen ein geruhsames Weihnachtsfest, erholsame und friedliche Feiertage und für das Jahr 2020 Gesundheit und Glück. Im Namen des Gemeinderates Andisleben

Hans Vollrath

-        Bürgermeister -

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Andisleben wünschen allen Bürger(innen) mit diesem Gedicht eine schöne Weihnacht.

Advent, Advent die Wohnung brennt,

die Stube, Küche, Bad und Flur,

was mach ich jetzt? Wer hilft mir nur?

 

Ich brauche hier die Feuerwehr,

rufe an die 112, dann kommt die her.

Ich hör jetzt die Sirene schon,

habs nie bemerkt, welch schöner Ton.

Die Zeit verrinnt so wie im Flug,

5 Minuten sind um das ist genug.

Mein Haus das brennt, in hellem Schein,

verdammt das schaff ich nicht allein.

 

Wo bleibt die Hilfe denn nun jetzt?

Hat der am Notruf mich versetzt?

Wurd ich vergessen, ich armer Wicht?

Warum hör ich, das Martinshorn noch nicht?

10 Minuten sind vorbei,

um mich herum, herscht viel Geschrei,

die Nachbarn sind nun alle da,

und jammern mit, dass ist doch klar!

 

Da kommt die Hilfe in der Not,

das Fahrzeug es ist leuchtend Rot,

Das blaue Licht tanzt auf dem Dach,

das Martinshorn, macht richtig krach.

 

Es steigen nur 4 Leute aus,

es ist am Tag, mehr sind nicht zu Haus.

Sie sagen mir es kommen noch mehr,

aus den Nachbardörfern her.

 

Warum schafft ihr das nicht allein,

eure Feuerwehr ist doch gar nicht klein!

Doch eines konnte ich nicht wissen,

um Mitglieder stehts echt beschissen.

 
Keiner mag mehr Mitglied sein,

in diesem wichtigsten Verein!

Da wo Kameradschaft zählt,

es leider immer mehr an Leuten fehlt!

Drum denkt mal und gebt acht,

wer ständig Hab und Gut bewacht,

nur können sie dieses nicht allein,

drum bitt ich Euch tretet auch mit ein.

 

In der Stadt wie auf dem Land,

die Feuerwehr braucht jede Hand,

und wenn es Dir bei uns gefällt,

gibt es einen Bonus, denn für Dein Kind bist Du ein Held.

 

Der ständig in Bereitschaft ist,

der sucht ein Kind wenn es vermisst.

Der rettet manchen armen Wicht,

und verlängert so sein Lebenslicht.

 

Ich bin auch Mitglied in dem Verein

und bitte Euch tretet doch mit ein.

Denn Hilfe braucht ein jeder mal,

und Helfer braucht's in großer Zahl.

 

Geht einfach mal zu Eurer Wehr,

die beißen nicht, die freuen sich sehr!

Einladung zur Bürgerversammlung in Andisleben

Sehr geehrte Einwohner,
ich möchte Sie recht herzlichst zur Bürgerversammlung
am Freitag, den 20. Dezember 2019 um 19:00 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Andisleben ( Saal ) einladen.
Thema: Rück – und Vorschau der Gemeindeentwicklung
           Änderungen in der Abwasserentsorgung 
           Information zum Hochwasserschutz in Andisleben          
 
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Bürgermeister Hans Vollrath 

Weihnachtsfeier der Senioren in Andisleben

 

Alle Seniorinnen  und Senioren der Gemeinde Andisleben sind , wie schon in den vergangenen Jahr , zur traditionellen Weihnachtsfeier am Samstag, dem 14. Dezember 2019, um 15.00 Uhr  in das Dorfgemeinschaftshaus Andisleben ,recht herzlich eingeladen . Hier  wollen wir gemütlich beisammen sein , singen , musizieren und uns auf das Weihnachtsfest einstimmen. Neben einer festlich gedeckten Kaffeetafel erwartet sie ein reichhaltiges Abendmenü .Musikalische weihnachtliche Grüße  überbringen Andislebener Kulturgruppen. Wie immer ladet der Gemeinderat Andisleben und der Seniorenklub ein.

 

Hans Vollrath – Bürgermeister – 

Keine Annahme von Grünschnitt / Grünabfällen 

vom 01.12.2019 bis 30.03.2020 in Andisleben

Sehr geehrte Einwohner(innen),
 
Die Vegetation ruht in der Winterzeit. Die Gärten sind gegraben und die Hecken und Sträucher sind geschnitten, der Rasen hat auch den letzten Schnitt erhalten. Deshalb wird die Annahme von Grünschnitt und Grünabfällen in dieser Zeit eingestellt. Der Gemeinderat Andisleben hatte sich seinerzeit dafür entschieden, in Kleinstmengen Grünabfälle und Grünschnitt auf den Bauhof kostenlos anzunehmen. Dies ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde Andisleben. Entsprechend des Umweltkreislaufgesetzes sind für diese Aufgaben die Landkreise zuständig. Deshalb hat der Landkreis Sömmerda auf ihrer Deponie auf der Michelshöhe bei Sömmerda die Möglichkeit geschaffen, dass Grünabfälle und Grünschnitt das ganze Jahr über angenommen wird. Das Angebot der Gemeinde Andisleben zur Annahme von Grünschnitt und Grünabfällen in Kleinstmengen, ist in erster Linie gedacht für Teile der Einwohnerschaft (insbesondere Senioren) die nicht die Möglichkeit haben, ihre Grünabfälle nach Sömmerda zu bringen.  Unter Kleinstmengen verstehe ich ein Schubkarren oder Zweiräder oder Handwagen mit Grünabfällen.  Oftmals bin ich sehr verwundert das manche Einwohner mit Autoanhängern, Traktorenanhängern und weiteren großen Transportmitteln ihre Grünabfälle zum Bauhof bringen. Hier werden unsere Kapazitäten überfordert. Zukünftig werden diese Mengen konsequent zurückgewiesen. Der Aufwand mit der weiteren Verarbeitung und Verbringung des Grünschnitts und Abfalls ist mit einem Gemeindemitarbeiter nicht mehr zu realisieren. Deshalb appelliere ich an alle Einwohner die große Mengen Grünschnitt und Abfälle entsorgen möchten, doch die Möglichkeiten der Michelshöhe / Sömmerda zu nutzen, da diese auch oft Samstags geöffnet haben. 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Hans Vollrath – Bürgermeister-

Neu gewählter Andislebener Gemeinderat auf Ortsbesichtigung 

 

Der im Mai 2019  gewählte Gemeinderat  verschaffte sich am 16. August 2019 einen Überblick über die vorstehenden Aufgaben in Andisleben . In einen mehrstündigen Ortsrundgang, oder Ortsrundfahrt mit dem Fahrrad,

wurden die Schwerpunkte besichtigt und beraten. Neben der Sanierung der Erschließung des Gewerbegebietes „ Ringlebener Weg „ war der Zustand  der  Mahlgera ein Hauptpunkt.  

Am Streichwehr der Mahlgera zwischen  Walschleben und Andisleben haben Müll und Abfälle die Gera zu einen zugewachsenen Graben verkommen lassen. Hier ist Handlungsbedarf angesagt. 

 

Ein weiterer Schwerpunkt war die Ordnung und Sauberkeit sowie das allgemeine Erscheinungsbild des Ortes ein Schwerpunkt.  

Besonders der Ortseingang aus Richtung Gebesee  mit seiner alten Brandruine und vermüllten Grundstück bereitete den derzeitigen Gemeinderäten „ Kopfzerbrechen“  . Auch das Erscheinungsbild rund um den Kreuzungsbereich der Bahnhofstraße – Gartenstraße , mit verkrauteten Wiesen und abgestellten  alten PKWs ist sicherlich kein Aushängeschild , sondern zeugt von „gewissenlosen Nutzern“. 

Insgesamt konnte durch den neugewählten Gemeinderat festgestellt werden , dass die Ortslage einen sauberen und gepflegten Eindruck hinterlässt. Hier gilt der Dank und die Anerkennung der Bürger/innen die durch ihre Arbeit einen gepflegten Ort geschaffen haben. 

H. Vollrath – Bürgermeister -   

Gebührenänderungen für das Einleiten von Abwasser

Werte Einwohner(innen),
 
sicherlich ist es ihnen nicht entgangen, dass im Juli 2019  neue Beitragsbescheide zur Abwasserbeseitigung jeden Haushalt zugegangen sind. Natürlich mußten wir feststellen, dass in den Abwasserbescheiden auch eine Gebührenerhöhung der Einleitgebühr  verankert war.  Gebührenerhöhungen sind meistens unangenehm , auch wenn diese wie hier  notwendig und auch begründbar war.  Die Verwaltungsgemeinschaft „Gera – Aue „ , in welcher die Gemeinde Andisleben  Mitglied ist, wurde  gesetzlich verpflichtet  alle 4 Jahre die Einleitgebühren für die Zukunft, wie hier für die Jahre 2019 – 2022 neu zu kalkulieren. Auf Grundlage betriebswirtschaftlicher Grundsätze wurde festgestellt , dass sich besonders die Kosten für Energie , aber auch für Reparaturen  in den letzten Jahren sich massiv erhöht haben. Auch die  Behandlung und Entsorgung von anfallenden  Klärschlamm hat sich in der Vergangenheit als sehr kompliziert und Kostenintensiv  entwickelt. Konnten wir im Jahre 2002 noch davon ausgehen, dass der Klärschlamm durch die Landwirtschaft mit entsorgt und auf den Feldern als Dünger ausgebracht wurde, haben sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen  geändert. Heute wird Klärschlamm als Sondermüll betrachtet und muss sehr teuer entsorgt werden, oftmals auch Müllverbrennungsanlagen zugeführt werden. Auch wurden  zukünftige Investitionen in das Abwasserleitungsnetz  und in die zentralen Kläranlagen Walschleben und Gebesee  mit einkalkuliert. Im Ergebnis dieser Kalkulation wurde die Einleitgebühr um 30 Cent auf 2,92 EUR / m³ erhöht. Die Einleitung von vorgeklärten Schmutzwasser in das öffentliche Kanalnetz  wurden um 10 Cent / m³ auf 0,88 EUR / m³  angehoben.  Die Einleitung von Niederschlagswasser / Regenwasser  in das öffentliche Kanalnetz blieb bei 0,36 EUR / m³. Rückblickend seit der Inbetriebnahme der Kläranlagen haben sich die Qualitäten der Gewässer in unseren Ort wesentlich verbessert und haben zum Umweltschutz beigetragen.  Abschließend sind Gebührenerhöhungen immer etwas unangenehmes , aber man muss den Mut haben diese Wahrheiten auch anzusprechen.
Ihr Bürgermeister  Hans Vollrath