Rückblick auf die Andislebener Kirmes

 

Alle Vorbereitungen waren getroffen und die Andislebener feierten vom 15.07. bis 17.07.2016 das Kirchweihfest. Das Wochenende war ein schönes und erinnerungsreiches Fest für Groß und Klein. Es gab Musik, Tanz, Kinderspiel, Bogenschießen und vieles mehr.

In diesem Jahr gab es ein paar Veränderungen statt, denn wir feierten die Kirmes in der Schwinsecke mit einem Zelt und das Ständchen war am Samstag. Der Kirmesfreitag begann traditionell mit der Disco. „Sound & Fire“ spielte Musik für Jung und Alt aus dem verschiedensten Genre. Am Kirmessamstag wurden die Andislebener Bürger ab 8 Uhr mit einem Ständchen begrüßt. Am Nachmittag fand ein Orgelkonzert in der St. Peter und Paul Kirche zu Andisleben statt. Im Anschluss gab es Kaffee und frisch gebackenen Kuchen. Für die Kinder wurde im Kirchhof eine Spiellandschaft mit Hüpfburg, Rollrutsche, Dosenwerfen und Großspielgeräten aufgebaut. Am Abend spielte „Nicole Trunt und Partner“ passende Tanzmusik. Die Kirmesgesellschaft präsentierte ihren Bänderbaumtanz und Showtanz. Ein weiteres Highlight des Showprogramms war der Tanz der ACV Kids. Den Kirmessonntag eröffnete der Kirchweihgottesdienst in der St. Peter und Paul Kirche zu Andisleben. Anschließend war auf dem Festplatz musikalischer Frühschoppen. Ab 12 Uhr konnten unsere Gäste Klöße und Gulasch aus der Gulaschkanone oder andere Leckereien genießen. Am Nachmittag spielten die Haintaler Blasmusikanten traditionelle Blasmusik, wobei die Gäste selbstgebackenen Kuchen und Kaffee genießen konnten. Für ein Kinderprogramm mit Spiel, Bastelei und Bogenschießen wurde gesorgt. Die Abendveranstaltung mit Musik und der traditionelle Kirmesbeerdigung wurde mit dem Showprogramm eröffnet.

Ein besonderer Dank geht an alle fleißigen Helfer, Firma Hladka für das leckere Essen und der Gemeinde Andisleben. Auf diesem Weg wollen wir auch unseren Sponsoren für die finanzielle und materielle Unterstützung danken. Das Dankeschön gilt:

  • ACV Ladies,
  • Andislebener Wagenbau,
  • E- Service D. Lieder,
  • Firma Beyer,
  • Gropp Andisleben,
  • John´s Obst und Gemüse,
  • Martina und Rainer Marold,
  • Oliver Heinz,
  • SDC – Lieder und Schülke GmbH,
  • Technischer Industrie Service T. Schwarzenberg,
  • UDB – Dachbau Andisleben,
  • Versicherungsmakler Hans Vollrath,
  • Zahnärztin C. Zimmermann.

 

Die Freunde der Andislebener Kirmes bedanken sich bei allen Gästen und Bürgern von Andisleben für die schöne Kirmes und freuen sich, alle Gäste im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

 

Tradition wird zur Kirmes ganz wichtig genommen. Dazu zählen auch die Kulturdarbietungen wie ein „ Bänderbaumtanz.

Nachwuchspflege ist die wichtigste Investition in die Zukunft eines jeden Kirmesvereins. Darum sind die „ Jüngsten „ immer mit dabei.

 

 

 

Freundinnen  der Andislebener Kirmes