Kindertag in Andisleben

Wetterbericht für den 4.6.2016: Es wird es nass und es erwarten uns heftige Regenfälle und Gewitter.  So verkündigten jedenfalls es die Radiosender seit Tagen:

Doch davon ließen wir uns nicht beindrucken und pünktlich ab 15 Uhr starteten wir unser Kindertagsfest 2016 in Andisleben. Dank der Spende aus der Versteigerung unseres Hexenhäuschens von Familie des Tierarztes Kühne aus Andisleben, konnten wir auch in diesem Jahr eine tolle Party organisieren.

 

Unser Fest am Samstagnachmittag lockte viele Familien aus Nah und Fern in den Park von Andisleben. Sie ließen sich auf den Bänken oder auf Decken nieder, die unter dem Schatten der Baumkronen zum Verweilen einluden. Großen Anklang fanden in diesem Jahr vor allem unsere Hüpfburg, das Büchsenwerfen, der Gummistiefelweitwurf und eine Kinderschminkstation.  An allen Spielständen gab es für die Kinder Preise und Süßigkeiten.  

Doch auch in unserer Kreativwerkstatt konnte man an diesem Tag „künstlern“, hier wurden tolle Windlichter aus geschmolzenen Wachsresten hergestellt.

Am Waffelwagen gab es Getränke und viele leckere Kuchen. Den hatten Frauen aus dem Dorf und Frauen des Seniorenclubs liebevoll für diesen Tag gebacken.

Ab 16:00 Uhr begrüßten wir den Zauberer Meister Klingsohr auf unserer Festwiese, er zauberte mit unseren kleinen Gästen und verzauberte sie mit seinen Tricks. Leider sollte der Wetterbericht dann doch noch Recht behalten und die Vorstellung von Meister Klingsohr fand durch einen heftigen Regenschauer ein jähes Ende.

Alle Gäste fanden unter Bäumen und in umliegenden Garagen ein trockenes Plätzchen um sich vor dem Regen zu schützen. Die durch den Regenguss entstandenen Pfützen wurden später kurzerhand von den Kindern als neue Spielstationen auserkoren

Als der Regen nachgelassen hatte, wurde das Feuer in den Feuertonnen und auf dem Grill wieder neu entfacht und wir ließen unser Fest bei Stockbrot und Würstchen gemütlich ausklingen.

Durch das große Engagement freiwilliger Helfer, den vielen Unterstützern und Sponsoren wurde das Kindertagsfest auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Wir bedanken uns daher recht herzlich bei:

-      dem Seniorenclub, Frau Symnick  und Frau Katrin Reimann für den leckeren Kuchen

-      Carola Kirr fürs Kaffee kochen

-      Anja Gropp, Anja Rothe, Manuela Heinz und Frau Landherr für die Hilfe im Waffelwagen

-      der Gemeinde Andisleben

-      dem AWB für den Waffelwagen

-      dem Kultur- und Faschingsverein für die Unterstützung

-      der Firma Beyer GmbH für Sach- und Geldspenden

-      der Freiwilligen Feuerwehr Andisleben

-      Christin Vollrath und den Mädels für die Schminkstation

-      Andreas Walter für die Spielgeräte

-      Anne-Kathrin Müller und Lisa Hemker für Ihren Einsatz in der Kreativ-Werkstatt

-      Kfz Mietwerkstatt u. Zubehör „ Selfmade Customs „ Inhaber Danny  Symnick ,aus Erfurt Deminer Str. 30, für das Sponsering einer  Hüpfburg und für  Getränke

-      Familie Heinz, Familie Beyer-Helwig, Familie Noatsch-Sellig, Lars Bärwolf und allen anderen fleißigen Helfern die uns an diesem Tag unterstützt haben .