4.Fahrradtag 2017

Als kleine Erfolgsgeschichte bezeichnete die TA unseren Fahrradtag in Andisleben, darauf sind wir mächtig stolz.  Am 22.4.2017 fand unser 4. Fahrradtag auf dem Hof des Dorfgemeinschaftshauses statt. Gemeinsam mit der Verkehrswacht Sömmerda und dem DRK Sömmerda, lag uns die Sicherheit unserer kleinen Verkehrsteilnehmer auch in diesem Jahr wieder am Herzen.

In der Fahrradwerkstatt wurden die Räder und Roller auf ihre Fahrtüchtigkeit geprüft, kleine Reparaturen vorgenommen und am Fahrsimulator konnten die Kinder ihre Reaktion im Straßenverkehr testen.  Der Parcours auf dem Parkplatz war auch in diesem Jahr wieder das Highlight für die kleinen Fahrradfahrer. Mit viel Geduld und Spaß drehten sie Runde um Runde auf dem Parcours der Verkehrswacht. Auch der Informationsstand der Verkehrswacht war gut besucht und es konnten sogar neue Mitglieder gewonnen werden.

Das DRK kam wieder mit einem Rettungswagen und jeder konnte mal schauen, wie es darin aussieht. Es wurden Verbände angelegt und am Notfalltelefon konnten die Kinder üben, wie man einen Notruf richtig absetzt.

Da wir in diesem Jahr auch den 1.Geburtstag unserer Kreativwerkstatt feiern konnten, fand gleichzeitig unser erster Kreativmarkt statt. An den Ständen der Künstler konnten selbstgemachte Dinge aus Stoff, Ton und Papier bewundert und gekauft werden. Auch alles Selbstgemachte, was jeden Freitag in der offenen Werkstatt in Andisleben entsteht, wurde zum Verkauf angeboten. Am Stand mit selbst gefilzten Kreationen konnten unsere kleinen Gäste dann auch selbst tätig werden.

Obwohl uns ein kräftiger Wind um die Nase wehte, hatten sich viele Gäste auf den Weg zu uns gemacht. Dank unserer vielen fleißigen Helfer, gab es wieder leckeren Kuchen und Kaffee auf dem Hof. Es war ein toller Nachmittag!

Danke an alle Kuchenbäcker, an Sandra und Klaus Beyer-Helwig, Carola Kirr, Lars Bärwolf, dem Team aus der Kreativwerkstatt, den Damen aus der Kellerbar und der Gemeinde Andisleben.

Na dann, bis nächstes Jahr zum 5.Fahrradtag in Andisleben.